Mauerwerk ist erdbebensicher

Mauerwerk ist eine der ältesten Baukonstruktionen. Die jahrhundertelange Erfahrung zeigt, dass richtig verbautes Mauerwerk erdbebensicher ist. Neue Vorschriften und angepasste Standards (Norm SIA 261 und 266) zu erdbebensicherem Bauen verlangen, dass die Sicherheit von Mauerwerk – wie auch von anderen Baukonstruktionen – berechnet und nachgewiesen werden muss. Einzelne Kantone verlangen bereits heute einen Erdbebensicherheitsnachweis.


Die Berechnung der Erdbebensicherheit von Mauerwerk ist komplex und konnte bisher nur annäherungsweise durchgeführt werden.


Mit promur bieten die Schweizer Industriepartner für Mauerwerk nun die Lösung für den zuverlässigen und realistischen Nachweis der Erdbebensicherheit von Gebäuden mit Mauerwerk an.


Mit promur kann die Erdbebensicherheit von Mauerwerk integral berechnet werden. Damit kann die Belastungsfähigkeit von Mauerwerk eines ganzen Gebäudes abgebildet werden und nicht nur einzelner Wände. Die wirklichkeitsnahe Simulierung von Mauerwerksgebäuden mit promur bringt nicht nur eine Erhöhung der rechnerischen Erdbebensicherheit, sondern hilft auch Schwachstellen oder neuralgische Punkte zu erkennen und ihnen mit entsprechenden konstruktiven Massnahmen zu begegnen.


Wandsystem Seismur ®, ein zusätzlicher Faktor in der promur-Berechnung