Mauerwerk

Nr. 1 im Wohnungsbau!  

Mauerwerk ist eine der ältesten Bauweisen. Es erfüllt vollumfänglich die in den letzten Jahren gestiegenen Anforderungen betreffend Statik, Bauphysik und Ästhetik.
Die klassischen Mauerwerksbaustoffe und ihre Verarbeitung werden ständig weiter entwickelt: Nut- und Federausbildung der Steine, Verlagerung zu Leichtmörteln im Dünnbettverfahren oder Einsatz grossformatiger Fertigteile. Diese Baumethoden ermöglichen eine bessere Luftdichtheit, reduzieren die Wärmebrücken und sind in der Anwendung wirtschaftlicher.

Die Mauersteinproduzenten in der Schweiz führen eine umfassende Palette an qualitativ hochstehenden Massiv-Baustoffen in ihren Sortimenten. Darin finden sich für jede bauliche Herausforderung der passende Stein oder die ideale Systemlösung.

Mauerwerk steht für gewichtige Vorzüge wie Schallschutz, Brandschutz, Bauökologie, Ästhetik, Lebensdauer, Massgenauigkeit und Erdbebensicherheit. Mauerwerk sichert ein arbeitsgerechtes Raumklima und sorgt für ein behagliches Wohnklima.

Bauen mit Mauerwerk - nachweislich sicher und umweltbewusst.

Das Bewusstsein für ein ökologischeres Leben ist in vielen Bereichen des Alltags angekommen. Es wird mit mehr Verantwortung konsumiert, vieles wiederverwertet oder getauscht. Die Wegwerfgesellschaft ist passé. Wer sich für einen nachhaltigen Lebensstil entscheidet, dem ist vor allem die Herkunft und Qualität der gekauften Produkte wichtig – sei es bei den Lebensmitteln, den Kleidern oder eben beim Baustoff, mit dem der Traum vom Eigenheim verwirklicht wird. Die Errichtung des Gebäudes sowie die verwendeten Rohstoffe für Mauerwerk sind nachweislich sicher und energieeffizient. Ein massiv gebautes Haus aus Mauerwerk bietet daher die besten Ökowerte.